Treffen Sie uns auf der EuroShop im Februar 2020

Article
Von ShopperTrak on 17-01-20

EuroShop, die weltgrößte Fachmesse für den Einzelhandel, findet vom 16. bis 20. Februar 2020 in Düsseldorf statt – und ShopperTrak ist beigestert, auch diesmal wieder ein Teil davon zu sein. Sollten Sie ebenfalls an diesem wichtigen Branchentreffen teilnehmen, freuen wir uns schon darauf, Sie am Sensormatic Solutions-Stand C01 in Halle 6 zu begrüßen.

Vor Ort präsentieren wir Ihnen, wie Sie mithilfe von Einblicken in das Verhalten Ihrer Kunden die Store Performance ankurbeln können.

Aussagekräftige Demos

Der Einzelhandelssektor ist bekanntermaßen besonders dynamisch und zukunftsorientiert. Auf der EuroShop 2020 wird es daher acht faszinierende „Einzelhandels-Dimensionen“ geben, die sämtliche Trends und Themen in der Entwicklung des Einzelhandels abdecken. Der Sensormatic Solutions-Stand gehört zur Dimension „Retail Technology“, in der die neuesten technischen Fortschritte präsentiert werden, etwa in den Bereichen erweiterte Realität, virtuelle Realität, künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, Smart Store, Kundenbindung, mobile Zahlungsdienste und cloudbasierte Services.

Dies ist der ideale Rahmen für die zwölf Demos, die das Sensormatic Solutions-Team für die EuroShop 2020 vorbereitet hat. Darin erläutern unsere Experten, wie Sie intelligente, vernetzte Kundenerlebnisse schaffen oder mithilfe von Echtzeitanalysen und Vorhersagen betriebliche Abläufe im Einzelhandel optimieren. Weitere Demos drehen sich um die Frage, wie man mit Daten und Technologien eine sichere Einkaufsumgebung für Kunden und Mitarbeiter gestalten kann – sei es in großen Einkaufszentren oder in einzelnen Geschäften.

Entdecken Sie die Vorteile von Kundenfrequenzdaten auf der EuroShop

Angesichts des Konkurrenzdrucks in der Branche und am Markt allgemein suchen die meisten europäischen Einzelhändler nach Wegen, ihre betriebliche Effizienz zu steigern und das Einkaufserlebnis zu optimieren. Personenzählsysteme und Datenanalysen von ShopperTrak helfen Einzelhändlern und Flächenvermietern dabei, das Verhalten ihrer Kundschaft besser zu verstehen. Sie geben beispielsweise Aufschluss über Spitzenzeiten, saisonale Schwankungen und Verweilzeiten. Auf der Grundlage solcher Daten lassen sich dann Angebot und Service präzise auf die besonderen Anforderungen der Zielgruppe zuschneiden.

Im Mittelpunkt unserer Präsentation für die EuroShop steht der Mehrwert, den unsere Lösungen bieten.

Thomas Hillebrand, General Manager Europe & Global Accounts bei ShopperTrak, Teil von Sensormatic Solutions, hat sich ein erst kürzlich abgeschlossenes Projekt herausgesucht: das Designer Outlet Croatia, das zu Ingka Centres gehört. Dieses Projekt zeigt exemplarisch, wie man mit Kundenfrequenzdaten den Erfolg einer höchst spezifischen, hybriden Einzelhandelsumgebung messen und Verbesserungen umsetzen kann.

Willkommen in der Zukunft des Einzelhandels

Im Rahmen seiner Präsentation wird Thomas Hillebrand erläutern, wie die Betreibergesellschaft Ingka Centres anhand der Personenzähl- und Analyselösung von ShopperTrak den Kundenverkehr in der Ikea-Filiale und im angrenzenden Designer-Outlet genau im Auge behält. Die vorläufigen Ergebnisse legen nahe, dass sich die Investition in den Bau des Designer Outlet Croatia angrenzend an den Ikea gelohnt hat.

Einer der wichtigsten Vorteile: Der Betreiber kann die attraktivsten Standorte im Premium-Outlet, also die Geschäfte ermitteln, die die meisten Kunden anziehen und zu einer hohen Verweildauer beitragen. Darüber hinaus stehen nun zahlreiche Kennzahlen zur Verfügung, mit denen der Betreiber auf bestimmte Verhaltensweisen der Besucher jetzt und in der Zukunft reagieren kann.

Das große Potenzial, das diese Art der Datenerfassung bietet, wird in der Präsentation klar herausgestellt. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, Daten in Aktion zu erleben!

Wir freuen uns, Sie auf der EuroShop begrüßen zu dürfen!

Digitalisierte Omnichannel-Einzelhandelskonzepte revolutionieren derzeit das Verhältnis zwischen Käufer und Verkäufer, Kunde und Marke. Schließlich wird Shopping zusehends zu einem interaktiven Hightech-Erlebnis, und die Kundenanforderungen wandeln sich stetig.

In dieser neuen Einzelhandelswelt ist der intelligente Einsatz von Daten zur Nachverfolgung und Vorhersage des Kundenverhaltens unerlässlich. Kundenfrequenzanalysen – wie im Designer Outlet Croatia – können große, kapitalintensive Einzelhandelsprojekte mit einer soliden Datenbasis untermauern und obendrein dazu beitragen, dass Kunden ein Einkaufserlebnis geboten bekommen, das sie immer wieder erleben möchten.

Wenn Sie mehr über die zahlreichen Vorteile von Kundenfrequenzanalysen erfahren möchten, besuchen Sie uns auf der EuroShop am Sensormatic Solutions-Stand C01 in Halle 6.

Lesen Sie weitere Posts von ShopperTrak