Einzelhändler arbeiten gewinnbringender, wenn sie die Anzahl der Verkaufsmitarbeiter nach der Anzahl der Kunden im Geschäft ausrichten, denn dann entspricht die Betreuungsintensität dem Käuferwunsch und jede Filiale kann ihr Verkaufspotenzial ausschöpfen. Dies erreichen Sie mittels maßgeschneiderter, bedarfsgerechter Dienstpläne auf Basis filialspezifischer Kundenfrequenzdaten.

Laden Sie unser Gratis-E-Book herunter und erfahren Sie mehr über:

  • Verkaufspersonal als Umsatzmotor anstatt Kostenfaktor
  • Kunden-Mitarbeiter-Verhältnis (STAR)
  • Drei grundsätzliche Überlegungen